Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Baudenkmale
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Inseln
> Kultur
> Kuriositäten
> Leuchttürme
> Mühlen an der Ostsee
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Brücken & Seebrücken
> Seefahrt, Schiffe, ...
> Strände
> Tiere & Tiergärten
> Traditionen & Handwerk
> Wandern & Biken

> Ostsee-Hotels online   
   Buchen mit
                      Booking >>>


> Suchmaschine
 
> Hier möchte ich Werben!

> Gastgeber-Regionen    an der Ostsee

> Last-Minute Angebote
   an der Ostsee

> Ostsee-Karte

> Ostsee-Bücher, Karten,
   Kalender, Bildbände
   und vieles mehr ...

> Ostsee-Ausflugsziele-
   Forum


> Impressum

Hier kostenlose Reiseführer von der Ostsee anfordern >>>       

 

 

 
 

Schau-Manufaktur "Ostsee-Schmuck" Ribnitz-Damgarten

Nach der 1992 erfolgten Privatisierung der VEB Ostseeschmuck zur Ostsee-Schmuck GmbH wurde 2000 der neue Firmensitz im damaligen Damgarten eröffnet. Dort im Gewerbegebiet Ost der heutigen Stadt Ribnitz-Damgarten, direkt an der B 105 zwischen Rostock und Stralsund, kann man auch die Schau-Manufaktur "Ostsee-Schmuck" sowie eine Bernsteinschmuck-Ausstellung besuchen.

Nicht nur die Ausstellungen sind sehenswert auch das wie eine Pyramide gestaltete  dreistockige Gebäude, in welchem diese beherbergt sind. Hier können sich Touristen rund um den Werkstoff Bernstein und über dessen Verarbeitung informieren. Dabei besonders interessant und einmalig in Deutschland ist die gläserne Produktion im Untergeschoss der Pyramide. Vom Entwurf bis zum fertigen Schmuckstück können Sie dabei sein und die einzelnen Schritte der Herstellung beobachten.
 

Das sachkundige Fachpersonal erklärt gerne alle Schritte in der gläsernen Produktion. Sie erlangen Einblicke in die Schmuckherstellung und Schmuckgestaltung. Angemeldete Gruppen (ab 15 Personen) können auch an einer Führung teilnehmen, diese Führung ist im Gruppenpreis enthalten.

Es gibt die Möglichkeit in Vorführ- und Experimentierräumen selbst unter sachkundiger Anleitung Schmuck herzustellen und einen Bernstein, das "Gold des Meeres" zu bearbeiten. Aus einem Roh-Bernstein und einer Vielzahl von Schlaufen, Ringe und Ketten können Sie sich ein individuelles Schmuckstück anfertigen. Dabei können Sie aus einem Roh-Bernstein durch Schleifen und Polieren die ganze Schönheit des Steines frei legen. Aber hier es gibt auch Experimente die man durchführen kann, wie kann man zum Beispiel einen ähnlich aussehenden Stein vom Bernstein zweifelsfrei unterscheiden, dort können Sie es erfahren.

Im Haus befindet sich auch die größte Bernsteinschmuckverkaufsausstellung Europas. Das Schmuckangebot in allen Varianten kann man als zahllos bezeichnen, allein ca. 4500 Ringe stehen zur Auswahl. In der Ausstellung kann man auch das Originalmodell der Bounty, eine übermannshohe Schmucksäule am Eingang der Galerie, den größten Bernsteinbaum Deutschlands mit einem Gesamtgewicht von 7,5 kg und ca. 29.000 Bernsteinblättern sowie eine Bernsteinlampe, für welche ca. 50 kg Bernstein verarbeitet wurden, bewundern.

Die zentrale Verkaufsgalerie bietet ein reichhaltiges Schmuck- und Kunstsortiment, welche hier erworben werden können.

Weitere Informationen und Einblicke finden Sie hier: http://www.ostseeschmuck.de,
Deutsches Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten
 

zurück

Copyright der Fotos Wikipedia und
der  Texte Bernd Sternal 2012

 
Pauschale Anfagen an Gastgeber an der Ostsee