Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Baudenkmale
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Inseln
> Kultur
> Kuriositäten
> Leuchttürme
> Mühlen an der Ostsee
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Brücken & Seebrücken
> Seefahrt, Schiffe, ...
> Strände
> Tiere & Tiergärten
> Traditionen & Handwerk
> Wandern & Biken

> Ostsee-Hotels online   
   Buchen mit
                      Booking >>>


> Suchmaschine
 
> Hier möchte ich Werben!

> Gastgeber-Regionen    an der Ostsee

> Last-Minute Angebote
   an der Ostsee

> Ostsee-Karte

> Ostsee-Bücher, Karten,
   Kalender, Bildbände
   und vieles mehr ...

> Ostsee-Ausflugsziele-
   Forum


> Impressum

Hier kostenlose Reiseführer von der Ostsee anfordern >>>       

 

 

 
 

Die Hanse Sail Rostock

Die Hanse Sail findet alljährlich am zweiten Wochenende im August in der Hansestadt Rostock und im Stadthafen Warnemünde statt. Sie ist Teil der Baltic Sail, welche ebenfalls jährlich in mehreren Hafenstädten des Ostseeraumes statt findet. 1991 begann die Geschichte der Hanse Sail, allerdings noch unter dem Namen "Hanseatische Hafentage". Eröffnet wird sie von prominenten Persönlichkeiten, wie Hans Eichel, Wolfgang Thierse und Gerhard Schröder.
 

Bei der Hanse Sail kommen mehr als 300 Groß- und Traditionssegler sowie Kreuzfahrtschiffe, Fähren und andere große Seeschiffe nach Rostock. Jedem Schiff, abhängig von Größe und Besatzung werden für die Zeit der Hanse Sail eigene Betreuer bereit gestellt. Besondere Besucher bei der Hanse Sail waren zum Beispiel das Segelschulschiff der Deutschen Marine "Gorch Fock", dessen Vorgänger im Hafen von Stralsund als Museumsschiff vor Anker liegt und das Segelschiff "Alexander von Humboldt". Die Kreuzfahrtreedereien sehen in der Hanse Sail einen besonderen Höhepunkt für Ihre Gäste und laufen deshalb gern in dieser Zeit den Kreuzfahrthafen in Warnemünde an.
 

Das Besichtigen oder auch das Mitsegeln auf einem der Windjammer, Traditions- oder Museumsschiffe ist ein besonderes Vergnügen für die Sail-Besucher des maritimes Festes. Dabei kann der Mitsegler bei einem Tagestörn auf einem schnittigen Schoner auch selbst mit anpacken. Viele Schiffe bieten Mitsegel-Möglichkeiten, die Tall-Ship Buchungszentrale berät sie dabei gerne.

Regatten sind der erlebnisreiche Höhepunkte bei der Hanse Sail, allerdings finden bei der Hanse Sail keine Regatten in den olympischen Bootsklassen statt, wie bei der Kieler Woche. Bei der Hanse-Sail-Regatta segeln Traditionssegler in verschiedenen Klassen um begehrte Trophäen. Dabei bieten sich die Rahsegler der Klasse A, die Königsdisziplin, eine spannende und packende Wettfahrt und ziehen so die Besucher in ihren Bann.

Des weiteren findet die Regatta der Haikutter statt, die kleinen haischnellen Fischereifahrzeuge starten am Vortag der Hanse Sail von Nysted in Dänemark aus, um als erste die Mole von Warnemünde zu erreichen und den begehrten Scandlines-Pokal mit nach Hause zu nehmen.

Die Hanse Sail ist auch ein 4-tägiges Volksfest für die ganze Familie mit zahlreichen Kultur- und Unterhaltungsangeboten in Warnemünde und Rostock. Im Bereich des Museumshafens bieten Ostseeanrainer-Staaten und Partnerländer kulinarischen Leckereien und Kunsthandwerk an. Der Mittelaltermarkt führt in eine längst vergangene Zeit. Die Warnemünder Promenade und das Kaiufer des  Stadthafens werden zur kulinarischen Bummelmeile.

Auch Action ist angesagt: Achterbahnen, Looping-Karussells, Bungee Jumping sind vor Ort und mit dem Riesenrad kann man sich über dem Festplatz einen Überblick verschaffen. Auf zahlreichen Bühnen erklingen Schlager und Shantys, großartigen Tanzeinlagen werden geboten, es ist für jeden was dabei. Das gesamte Programm findet man unter der Homepage: www.hansesail.com Am Abschluss finden gleichzeitig zwei Höhenfeuerwerke in Warnemünde und  im Rostocker Stadthafen statt.
 

Gleichzeitig zur Hanse Sail findet ein Seefliegertreffen mit etwa 20 Wasserflugzeugen statt. Dabei werden Rundflüge angeboten. Buchungen sind im Vorfeld und während  der Sail möglich. Es gibt unter den Wasserflugzeugen immer besondere Hingucker, so zum Beispiel 2012 die Flugboote Degen/SeaRey und Sikorsky S-38 „Flying Yacht“, dabei können die ausgestellten Flugboote auch in der Zeit der Hanse Sail besichtigt werden.

Weitere Informationen unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Hanse_Sail
www.hansesail.com zurück

Video unter Youtube: Hanse Sail 2011

Copyright der Fotos und
Quelle der Texte B. Sternal (nach Wikipedia) 2012

 
Pauschale Anfagen an Gastgeber an der Ostsee