Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Baudenkmale
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Inseln
> Kultur
> Kuriositäten
> Leuchttürme
> Mühlen an der Ostsee
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Brücken & Seebrücken
> Seefahrt, Schiffe, ...
> Strände
> Tiere & Tiergärten
> Traditionen & Handwerk
> Wandern & Biken

> Ostsee-Hotels online   
   Buchen mit
                      Booking >>>


> Suchmaschine
 
> Hier möchte ich Werben!

> Gastgeber-Regionen    an der Ostsee

> Last-Minute Angebote
   an der Ostsee

> Ostsee-Karte

> Ostsee-Bücher, Karten,
   Kalender, Bildbände
   und vieles mehr ...

> Ostsee-Ausflugsziele-
   Forum


> Impressum

Hier kostenlose Reiseführer von der Ostsee anfordern >>>       

 

 

 
 

Seebrücke Kühlungsborn

Die neue Seebrücke in Kühlungsborn wurde 1991 fertig gestellt. Sie liegt direkt an der mit ca. 3,2 km längsten deutschen Ostsee-Strandpromenade, welche erst 2007 vollendet wurde. Die 240 m lange Seebrücke ist seit 1999 wieder für den Schiffsverkehr zugänglich.
 

Ursprünglich gab es in Kühlungsborn zwei Seebrücken aus Holz, welche in den Wintern 1929 und 1941/42 durch die Eismassen zerdrückt wurden. Diese wurden danach allerdings nur teilweise wieder aufgebaut. Der regelmäßige Schiffsverkehr an den Brücken war nur in der Anfangszeit  nach dem 2.Weltkrieg gegeben. Nach 1961, mit dem Mauerbau, stellte man diesen komplett ein, um keine Fluchtmöglichkeit aufkommen zu lassen.
 

Die Strandpromenade, an der die Seebrücke liegt, beginnt in Kühlungsborn-West und geht bis zur Hafenpromenade im neuen Bootshafen Kühlungsborn. Besonders sehenswert sind die rekonstruierten Gebäude in der alten Bäderarchitektur.
 

Weitere Informationen unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Kühlungsborn

zurück

Copyright der Fotos  Bernd Sternal 2011
Quelle der Texte nach Wikipedia

 
Pauschale Anfagen an Gastgeber an der Ostsee