Kopf - Museum, Ausstellung, Heimatstuben -- Ausflugsziele, Sehenswertes an der Ostsee
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Baudenkmale
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Inseln
> Kultur
> Kuriositäten
> Leuchttürme
> Mühlen an der Ostsee
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Brücken & Seebrücken
> Seefahrt, Schiffe, ...
> Strände
> Tiere & Tiergärten
> Traditionen & Handwerk
> Wandern & Biken

> Ostsee-Hotels online   
   Buchen mit
                      Booking >>>


> Suchmaschine
 
> Hier möchte ich Werben!

> Gastgeber-Regionen    an der Ostsee

> Last-Minute Angebote
   an der Ostsee

> Ostsee-Karte

> Ostsee-Bücher, Karten,
   Kalender, Bildbände
   und vieles mehr ...

> Ostsee-Ausflugsziele-
   Forum


> Impressum

Hier kostenlose Reiseführer von der Ostsee anfordern >>>       

 

 

 
 

Technik- und Zweiradmuseum Dargen Usedom

Wer das Technik- und Zweirad-Museum in Dargen auf der Insel Usedom besucht, findet eine ungewöhnlich komplexe Ausstellung zum Leben in der ehemaligen DDR.
 

Alle Mopeds und Motorräder, welche in der DDR gefahren und vertrieben wurden, kann man hier bestaunen. Dazu kommt eine vielseitige Palette von Motorentechnik aus der DDR. Es werden auch seltene Exponate präsentiert, so zum Beispiel der alte Regierungsbus des „Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker“. Das umfangreiche Museum mit vielfältigen Anschauungsmaterial und die mit viel Liebe in DDR-Flair gestaltete Vereinsgaststätte bieten dem Besucher einen realistischen Streifzug durch die Lebensverhältnisse in der ehemaligen DDR.
 

Alte Möbel und Einrichtungsgegenstände versetzen den Besucher nicht nur visuell sondern mit allen Sinnen in eine längst vergangene Zeit ohne Handy und Laptop. Allerdings zielt das Museum nicht auf die politische Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit, sondern zeigt ausschließlich das einfache Leben und Arbeiten der Menschen in der DDR und den anderen „sozialistischen Bruderländern“.
 

Für Technik begeisterte Gäste präsentiert die Ausstellung fast alle Fahrzeuge: Autos, Busse, Landwirtschafts-Fahrzeuge, LKWs und Motorräder, die von 1945-1989 im einstigen „Ostblock“ produziert und gefahren wurden. Viele der Fahrzeuge sind in technisch gutem Zustand und bekommen regelmäßig die erforderlichen TÜV-Bescheinigungen,  in der liebevollen Restaurierung steckt viel Arbeit und Zeit.
 

Hier eine Auszählung der Themen der Ausstellung:

  • Leben und arbeiten in der DDR;

  • Leben und arbeiten im damaligen Ostblock;

  • Technik in der DDR;

  • Technik im damaligen Ostblock;

  • Alle Mopeds und Motorräder die in der DDR gefahren und vertrieben wurden;

  • Die gängigsten PKW, LKW, Busse und Landwirtschafts-Fahrzeuge die in der DDR, SU, CSSR, VR-Polen, VR-Ungarn, etc. gefahren und vertrieben wurden;

  • Eine Modellbahn-Schauanlage der alten Karniner Eisenbahn-Hubbrücke;

  • Spielzeug aus der DDR;

  • Lebensmittel - Konsumverkaufsstelle - Ausstellung;

Für das leibliche Wohl sorgt die Vereinsgaststätte im DDR-Stil mit Souvenirshop. Der Verein organisiert übers Jahr einige Veranstaltungen mit besonderem Charakter, z. Bsp.: Russen - Kfz -Treffen, Ostalgie - Treffen, Simson - AWO - EMW - Treffen und vieles mehr.

Alle weiteren Informationen finden sie unter:
http://www.museumdargen.de 

zurück

Texte frei nach http://www.museumdargen.de und Fotos Bernd Sternal 2012

 
Pauschale Anfagen an Gastgeber an der Ostsee