Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Baudenkmale
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Inseln
> Kultur
> Kuriositäten
> Leuchttürme
> Mühlen an der Ostsee
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Brücken & Seebrücken
> Seefahrt, Schiffe, ...
> Strände
> Tiere & Tiergärten
> Traditionen & Handwerk
> Wandern & Biken

> Ostsee-Hotels online   
   Buchen mit
                      Booking >>>


> Suchmaschine
 
> Hier möchte ich Werben!

> Gastgeber-Regionen    an der Ostsee

> Last-Minute Angebote
   an der Ostsee

> Ostsee-Karte

> Ostsee-Bücher, Karten,
   Kalender, Bildbände
   und vieles mehr ...

> Ostsee-Ausflugsziele-
   Forum


> Impressum

Hier kostenlose Reiseführer von der Ostsee anfordern >>>       

 

 

 
 

"Die Welt steht Kopf" in Trassenheide auf Usedom

Auf der Ferieninsel Usedom gibt es eine besondere Attraktion: "Die Welt steht Kopf" ist neu in Deutschland und Europa und zwar genau in Trassenheide. Die ungewöhnliche Idee brachten die Initiatoren aus den USA mit, als sie in Orlando ein vergleichbares Objekt besichtigt hatten. Weitere Anregungen lieferten illustre Architekturbauten in Polen, Neuseeland und Frankreich.

Nachdem man das Haus in den Kopf stehenden Flur betreten hat, kann man über eine weitere Tür das kleinen Kinderzimmer auf dem Dachboden erreichen, hier schweben Bett, Stuhl und Schreibtisch über dem Kopf, sogar Schreibtafel und das Spielzeug, wie Puppen und Feuerwehrauto in der Spielecke hängen kopfüber an der „Decke“. Sogar im benachbarten Bad wurde alles, auch die Toilette verkehrt herum installiert.

Weil aber das Haus auch noch schief gebaut wurde und ein Gefälle von sechs Prozent hat, erscheint dem um sein Gleichgewicht gebrachten Gast selbst der Gang über die waagerecht installierten Treppen abenteuerlich. Über diese Treppen gelangt man in den Wohnzimmerbereich im „Erdgeschoß“, dort befinden sich die Sitzecke sowie der Essplatz mit Tisch und Stühlen an der Decke und auch die Bücher, Blumenvasen und Kleinigkeiten im Regal stehen Kopf. In der danebenliegenden Küche ist es schwierig zu kochen, denn alle Möbel und Arbeitsgeräte sind kopfüber angebracht. Wie auch im „unteren“ Bad ist im „oberen“ auch alles auf dem Kopf installiert.

Stromanschluss, Heizung und Klimaanlage gibt es natürlich auch in dem  schrägen Bau, nur keinen Wasseranschluss. Die Dachrinnen wurden verkehrt herum am Dach angebracht und ein nicht sichtbares Entsorgungssystem für das Regenwasser installiert. Auch das in den Wänden versteckte Stahlgerüst sieht man beim Besuch nicht, es soll dem auf einem Spitzdach stehenden Haus auch bei heftigem Sturm Stabilität geben.

Im Park um das Kopfstehhaus sind Miniaturen von historischen Bauwerken aus Mecklenburg Vorpommern zu bestaunen, wie zum Beispiel das Schloss Spyker, die Kirche von Ludorf, Schloss Granitz, Schloss Ulrichshusen sowie Schloss Ückermünde und viele mehr.

Kopfstehhaus in Trassenheide auf Usedom Kopfstehhaus in Trassenheide auf Usedom Kopfstehhaus in Trassenheide auf Usedom

Spartipp: Kombitickets für die "Welt der Erfindungen" in Pudagla und die "Welt steht Kopf" in Trassenheide

Weitere Informationen, wie Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie unter:
http://www.weltstehtkopf.de/start.html 

Bitte nicht verwechseln mit dem Haus Das "Haus Kopf über" in Putbus auf Rügen!

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2010

 
Pauschale Anfagen an Gastgeber an der Ostsee