Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Baudenkmale
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Inseln
> Kultur
> Kuriositäten
> Leuchttürme
> Mühlen an der Ostsee
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Brücken & Seebrücken
> Seefahrt, Schiffe, ...
> Strände
> Tiere & Tiergärten
> Traditionen & Handwerk
> Wandern & Biken

> Ostsee-Hotels online   
   Buchen mit
                      Booking >>>


> Suchmaschine
 
> Hier möchte ich Werben!

> Gastgeber-Regionen    an der Ostsee

> Last-Minute Angebote
   an der Ostsee

> Ostsee-Karte

> Ostsee-Bücher, Karten,
   Kalender, Bildbände
   und vieles mehr ...

> Ostsee-Ausflugsziele-
   Forum


> Impressum

Hier kostenlose Reiseführer von der Ostsee anfordern >>>       

 

 

 
 

Das "Haus Kopf über" in Putbus auf Rügen

Das "Haus Kopf über" ist eine ungewöhnliche Idee der Pirateninsel Rügen GmbH, es steht in Putbus auf der Insel Rügen. Das auf dem Dach stehende Bauwerk in Putbus ist eine besondere Herausforderung für die Besucher und verwirrt die Sinne auf eine besondere Art.

Eigentlich ist es ein ganz "normales" Einfamilienhaus mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad, Küche, Kinderzimmer und Esszimmer, alles auf zwei Etagen verteilt. Nur, dass das Hausfundament zum Himmel ausgerichtet ist und als Aussichtplattform genutzt werden kann. Ein "Blick von oben" vom Hausdach, ach nein vom Fundament in die Umgebung lohnt sich.

Wie nicht anders zu vermuten, ist die gesamte Einrichtung kopfstehend angebracht. Betritt man das Wohnzimmer, so hängen Stehlampe, Sofa, Sessel, Tisch und Hocker an der "Decke", das gibt tolle Fotos, denn Handstand auf dem Stubentische ist hier ganz leicht. Sogar im Bad wurde alles, auch die Toilette verkehrt herum installiert.

In der Küche ist schwer Kochen und der Fressnapf wird wohl auch nur schwierig zu füllen sein. Möbel, Lampen, Gebrauchsgegenstände und Dekorationsartikel, wie Vasen, Obstkörbe und vieles mehr, scheinen an der Decke oder auf der Einrichtung zu schweben.

Um die Sinne noch ein wenig mehr zu fordern, hat das gesamte Haus auch noch eine leichte vertikale und horizontale Neigung, dadurch werden nicht nur der Gleichgewichtssinn der Besucher getäuscht. Auch wenn uns der Fußboden im Haus horizontal erscheint, muss das nicht der Fall sein. Erst beim Blick aus dem Haus merkt man wie schräg die Innenwelt wirklich ist.

Weitere Informationen, wie Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie unter:
http://www.pirateninsel-ruegen.de/haus_kopf_ueber.htm

Bitte nicht verwechseln mit dem Haus "Die Welt steht Kopf" in Trassenheide auf Usedom!

zurück

Copyright der Fotos Pirateninsel Rügen GmbH 2013 und der Texte Bernd Sternal 2011

 
Pauschale Anfagen an Gastgeber an der Ostsee