Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Baudenkmale
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Inseln
> Kultur
> Kuriositäten
> Leuchttürme
> Mühlen an der Ostsee
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Brücken & Seebrücken
> Seefahrt, Schiffe, ...
> Strände
> Tiere & Tiergärten
> Traditionen & Handwerk
> Wandern & Biken

> Ostsee-Hotels online   
   Buchen mit
                      Booking >>>


> Suchmaschine
 
> Hier möchte ich Werben!

> Gastgeber-Regionen    an der Ostsee

> Last-Minute Angebote
   an der Ostsee

> Ostsee-Karte

> Ostsee-Bücher, Karten,
   Kalender, Bildbände
   und vieles mehr ...

> Ostsee-Ausflugsziele-
   Forum


> Impressum

Hier kostenlose Reiseführer von der Ostsee anfordern >>>       

 

 

 
 

Karl-May-Spiele in Bad Segeberg

Seit 1952 finden die Karl-May-Spiele im Kalkbergstadion in Bad Segeberg statt, dabei werden die zahlreichen Abenteuerromane von Karl May auf der Bühne umgesetzt. Das Freilichttheater am Kalkberg mit 7.500 Plätzen zählt zu den schönsten Freilichttheater Deutschlands. Jedes Jahr beginnt Mitte Juni das Open-Air-Theater in Bad Segeberg und die letzten Vorstellungen sind Anfang September.

Das ist ein Erlebnis für die ganze Familie, neben Spannung, Stunts, Feuerzauber, galoppierenden Rothäuten, Explosionen, Zweikämpfen und knallenden Colts, erleben Sie auch Romantik und jede Menge Spaß. Lassen Sie sich in die Zeit des Wilden Westens entführen und verbringen einen Nachmittag mit Winnitou und Old Shatterhand.

Die Stadtverwaltung von Bad Segeberg beschloss Anfang der 1950er Jahre die  Abenteuerromane Karl Mays auf die Bühne, das heißt, ins bis dahin selten genutzte Kalkbergstadion zu bringen. Ein Vorhaben, das die ganze Stadt auf die Beine oder sprich Bühne bringen sollte. Denn viele Bad Segeberger spielten als Komparsen  mit, nähten dafür Kostüme oder betreuten die, tagsüber braven auf dem Acker benötigten und am Abend zu wilden Mustangs verwandelten Pferde. Die erste Inszenierung musste mit nur 25.000 DM auskommen, heute stehen jährlich mehrere Millionen an Ausgaben an.

Aus der Notwendigkeit das vom Reichsarbeitsdienst geschaffene viel zu große Kalkbergstadion mit einer neuen publikums- und werbeträchtigen Aktion in die Öffentlichkeit zurücken, nicht dem Verfall preiszugeben und damit einer neuen Funktion zu zuführen, war mit den Karl-May-Spielen gegeben.

Zum Autor Karl May besteht in Bad Segeberg kein biographischer Zusammenhang, hier wurde in der Zeit der Trennung der beiden deutschen Staaten, ein Denkmal für dessen Schaffen und Werk gesetzt. Die neu gegründete Kalkberg GmbH wurde in den 80er Jahren mit der Durchführung der Karl-May-Spiele beauftragt.

Besonders in den Jahren in denen der Schauspieler Pierre Brice den Winnetou wie in den Karl-May-Verfilmungen spielte, wurden die Karl-May-Spiele populärer und die Besucherzahlen steigerten sich. Den wer ist nicht mit diesen Filmen groß geworden, Winnitou, Old Shatterhand, Old Shurehand und viele mehr haben doch sehr viele Kinder ins Indianerland Amerika entführt. 1992 folgte Gojko Mitic der „Winnetou des Ostens“ und hatte seine letzte Vorstellung als Hauptdarsteller im Jahre 2006. Sein Nachfolger wurde ab 2007 der in Istanbul geborene Schauspieler Erol Sander.

Das Ensemble wird seit vielen Jahren während der Spielsaison mit bekannten Gaststars zu verstärkt. Hier, nur um einige zu nennen:
Wayne Carpendale, Tanja Szewczenko, Götz Otto, Saskia Valencia, Winfried Glatzeder, Volker Brandt, Patrick Bach, Tanja Schumann, Frank Schröder, Alexandra Kamp, Reiner Schöne, Allegra Curtis, Arthur Brauss, Horst Janson, Mathieu Carrière, Peter Hofmann, Elke Sommer, Ralf Wolter, Martin Semmelrogge, Freddy Quinn und Ingrid Steeger.

Außerhalb der Karl-May-Saison finden hier, in dem einmaligen Ambiente unter freiem Himmel, Shows und Konzerte für alle Altersklassen statt. Alle weiteren Informationen zur Spielzeiten, Ticketservice und Preisen finden Sie auf der Offiziellen Homepage Karl-May-Spiele - www.karl-may-spiele.de

Videos bei Youtube: Finale der Karl May Spiele 2008, Karl May Spiele Backstage,
Old Firehand kommt Winnetou zur Hilfe
 
Weitere Informationen unter: Karl-May-Spiele in Wikipedia

zurück

Copyright der Texte nach und der Fotos Wikipedia 2011

 
Pauschale Anfagen an Gastgeber an der Ostsee