Kopf - Gärten und Parkanlagen -- Ausflugsziele, Sehenswertes an der Ostsee
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Baudenkmale
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Inseln
> Kultur
> Kuriositäten
> Leuchttürme
> Mühlen an der Ostsee
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Brücken & Seebrücken
> Seefahrt, Schiffe, ...
> Strände
> Tiere & Tiergärten
> Traditionen & Handwerk
> Wandern & Biken

> Ostsee-Hotels online   
   Buchen mit
                      Booking >>>


> Suchmaschine
 
> Hier möchte ich Werben!

> Gastgeber-Regionen    an der Ostsee

> Last-Minute Angebote
   an der Ostsee

> Ostsee-Karte

> Ostsee-Bücher, Karten,
   Kalender, Bildbände
   und vieles mehr ...

> Ostsee-Ausflugsziele-
   Forum


> Impressum

Hier kostenlose Reiseführer von der Ostsee anfordern >>>       

 

 

 
 

Miniland Göldenitz - Modell- & Landschaftspark bei Rostock

Direkt am Autobahnkreuz A19/A20, nur 10 km südöstlich von der Hansestadt Rostock entfernt, liegt in Göldenitz, einem Ortsteil der Gemeinde Dummerstorf, der Modell- und Landschaftspark „miniland Mecklenburg-Vorpommern“ umgeben vom Göldenitzer Moor.

Auf einem Areal von 4,5 Hektar finden wir einen einzigartigen Park mit Miniaturmodellen bauhistorischer Wahrzeichen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern. Türme, Schlösser, Windmühlen, Herrenhäuser, Tore, Backsteinbauten und reetgedeckte Bauernhäuser fügen sich harmonisch in die Landschaft des Parks ein, eine Architekturausstellung in Miniatur und gleichzeitig ein Ort zum Verweilen und zum Entspannung.

Die geschickten Modellbauer haben mit viel Geduld und einer detail- und originalgetreuen Puzzlearbeit eine Miniaturwelt mit über 60 Miniaturbauwerken erschaffen, die einen nur Staunen lässt. Ein Spaziergang durch den Natur-Park bringt Abwechslung und Entspannung für die ganze Familie. Ruhezonen laden zum Verweilen ein, ein Rhododendronpark bringt Farbe ins Spiel, die naturnahen Spielplätze sind gerade richtig, wenn sich die kleinen Besucher nach dem vielen Staunen einmal austoben möchten.

Besondere Bastel- und Malangebote für Kinder sorgen für weitere Abwechslung.  Es werden übers Jahr verteilt weitere Veranstaltungen zum Muttertag, zum Osterfest und zum Herrentag angeboten sowie ein interkulturelles Märchenfestival, das Schneckenfest & Schneckenrennen sowie das Drachenfest gestaltet. Für Besuchergruppen können Sonderöffnungszeiten vereinbart werden (siehe Homepage).

Der Eingangsbereich des Parks liegt im ehemaligen Speicher, dort finden auch Ausstellungen und Veranstaltungen statt, man kann Fachgespräche führen und weitere Details zum Park einholen. Übrigens ist der Park ein Projekt der Gemeinnützigen AFW Arbeitsförderungs- und Fortbildungs-werk GmbH und zwar ein gelungenes.

Nach den vielen Informationen, welche man bei einem Rundgang durch den Park aufnehmen kann, sollte man auch an eine körperliche Stärkung denken. Dazu besucht man die gemütlichen Miniland-Stuben Burwitz und lässt sich kulinarisch verwöhnen.

Öffnungszeiten:
Hauptsaison
Juni – September: derzeit täglich 10:00 – 18:00 Uhr

Nebensaison
Oktober – Mai: derzeit täglich 10:00 – 17:00 Uhr

Weitere Informationen unter http://www.miniland-mv.de

zurück

Texte nach www.miniland-mv.de
Copyright der Fotos Bernd Sternal 2012

 
Pauschale Anfagen an Gastgeber an der Ostsee