Kopf Familie, Kinder Tipps zu Ausflugszielen, & Sehenswertem an der Ostsee
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Baudenkmale
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Inseln
> Kultur
> Kuriositäten
> Leuchttürme
> Mühlen an der Ostsee
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Brücken & Seebrücken
> Seefahrt, Schiffe, ...
> Strände
> Tiere & Tiergärten
> Traditionen & Handwerk
> Wandern & Biken

> Ostsee-Hotels online   
   Buchen mit
                      Booking >>>


> Suchmaschine
 
> Hier möchte ich Werben!

> Gastgeber-Regionen    an der Ostsee

> Last-Minute Angebote
   an der Ostsee

> Ostsee-Karte

> Ostsee-Bücher, Karten,
   Kalender, Bildbände
   und vieles mehr ...

> Ostsee-Ausflugsziele-
   Forum


> Impressum

Hier kostenlose Reiseführer von der Ostsee anfordern >>>       

 

 

 
 

Rügenpark in Gingst

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist seit Sommer 2000 der Rügenpark in Gingst. Außer dem Nachbau der Insel Rügen mit 15 Gebäuden erwarten Sie in diesem Familienpark auf rund 40.000 qm ein Miniaturpark mit 85 interessanten, maßstabsgetreuen Modellen, zum Teil mit einer Höhe von bis zu 9 Metern, eingebettet in eine wunderschöne Parklandschaft.

Unter anderem können sie hier das Kolosseum in Rom, der Deutsche Reichstag in Berlin, der Schiefe Turm von Pisa, das Weiße Haus in Washington, die Opera in Sydney Australien, das Brandenburger Tor in Berlin, das Märchenschloss Neuschwanstein, die Pyramiden mit Sphinx und Notre Dame in Paris als Modell bewundern.

Ein Erlebnis für die ganze Familie sind die vielen Fun- und Fahrattraktionen, von der Superriesenrutsche, Rondello, Seilbahn, Butterfly, Nautic-Jets, Pferdereitbahn, Luna Loop, Hüpfburg, Wildwasserrondell, Holyday-Schyaukel, Komet bis hin zum Jetscooter.  Auch einen Streichelzoo gibt es nicht nur für die ganz Kleinen. Seit August 2010 gibt es die neue Familienachterbahn, ein Spaß pur.

Wer nach den vielen Attraktionen müde ist oder nicht so gut zu Fuß, kann den gesamten Rügenpark unter fachkundiger Erklärung mit der Parkeisenbahn "Emma" besichtigen. Man fährt vorbei am Koloss von Rhodos, am Deutschen Reichstag, am Burgenplatz an der Miniaturinsel Rügen.

Den kleinen und großen Hunger kann man an unseren Eis- und Getränkeautomaten oder in unserem SB-Restaurant stillen! Die Parkanlage ist nach dem am Einlass gezahlten Eintritt, bis auf ganz wenige Münzgeräte kostenlos! Wer ganz sparsam ist, sollte für den Parkbesuch den Samstag wählen, dann heißt es: Freier Eintritt für ein Kind unter 12 Jahren je Vollzahler! 250 PKW-, sowie 12 Behinderten- und 6 Busparkplätze stehen für die Parkbesucher kostenlos zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Von Mitte April bis zum Ende Oktober ist der Park geöffnet, für die genauen täglichen Öffnungszeiten und die Eintrittspreise schauen Sie bitte auf die Homepage des Parks.
Alle weiteren Infos finden Sie hier: http://www.ruegenpark.de

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2011

 
Pauschale Anfagen an Gastgeber an der Ostsee